Aug 3, 2020

Coronahilfe für Schulmensen


 

Wirtschaftliche Probleme durch Schulschließung:

Stadtrat beschließt Hilfen

Die Schulschließungen haben auch die Mensabetreiber in den Münchner Schulen hart getroffen. Die wirtschaftlichen Probleme, bedingt durch fehlende Einnahmen, ließen Betriebsschließungen befürchten. Der Stadtrat hat nun - u.a. auf Initiative der ARGE - finanzielle Unterstützung für Mensabetreiber beschlossen.

In dem Antwortschreiben an die ARGE teilt die dritte Bürgermeisterin, Verena Dietl, mit, dass die Landeshauptstadt alle zulässigen Unterstützungsmaßnahmen ausschöpfen will, um die Pächterinnen und Pächter zu unterstützen.

Die rechtlichen Möglichkeiten der Stadt seien aber begrenzt. Man sei zuversichtlich, dass die Summe der staatlichen und kommunalen Hilfen einen wirtschaftlichen Betrieb der Schulverpfelegung sicherstellen kann.

Hier nun das Antwortschreiben der 3. Bürgermeisterin vom 27.07.2020: