Albert-Einstein-Gymnasium (AEG)

Das staatliche Albert-Einstein-Gymnasium im Münchener Stadtteil Harlaching hat ca. 900 Schüler, die einen sprachlichen oder naturwissenschaftlichen Zweig wählen können. Das Schulgebäude wurde an dieser Stelle in den frühen 60er Jahren errichtet und 1965 nach Albert Einstein benannt, der die Schule von 1888 – 1894 besuchte.

An der Schule läuft ein Modellprojekt zur Ausbildung in zwei Muttersprachen. Dabei wird die erste Fremdsprache durch Unterricht in Englisch auf dem Niveau einer Muttersprache ersetzt. Für die Schüler sind Austauschprogramme mit USA, Großbritannien, Frankreich, China und Spanien vorgesehen. Neu sind Theaterklassen für die 5. und 6. Jahrgangsstufe.

Website des Elternbeirats
Website der Schule