Oskar-von-Miller-Gymnasium München (OvMG)

Das Oskar-von-Miller-Gymnasium liegt inmitten Schwabings in der Nähe der Münchner Freiheit. Die traditions-
reiche Schule feierte im Jahr 2014 ihr 150-jähriges Bestehen. Sie hat einen sprachlich-musischen
Schwerpunkt
mit der Orientierung an Mathematik und Naturwissenschaften.

An Fremdsprachen werden vermittelt:
   1. Fremdsprache: Latein ab Jahrgangsstufe 5
   2. Fremdsprache: Englisch ab Jahrgangsstufe 6
   3. Fremdsprache: Französisch oder Italienisch ab Jahrgangsstufe 8
   4. Fremdsprache: Wahlfach Spanisch ab Jahrgangsstufe 9
        (mit möglichem Grundkurs Spanisch bis zum Abitur)

Das Oskar-von-Miller-Gymnasium ist eine von fünf Schulen in Bayern, an denen Schüler und Schülerinnen eine deutsch-französisches Abiturprüfung (AbiBac) ablegen können und damit neben dem deutschen Abitur gleichzeitig das französische baccalauréat erhalten.

Die Schule bietet eine Nachmittagsbetreuung und eine Schulmensa an. Neben musischen (Chor, Orchester, Theater) und sportlichen Angeboten bietet die Schule für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen ein Mentorenprogramm an. Es gibt eine von Sportmentoren betreute bewegte Mittagspause.

Das Oskar-von-Miller-Gymnasium ist Seminarschule für Evangelische Religionslehre, Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik, Physik, Geschichte, Sozialkunde und Schulpsychologie.

Website des Elternbeirats
Website der Schule