Wittelsbacher-Gymnasium München

Familiär und individuell! Das Wittelsbacher-Gymnasium ist ein staatliches Gymnasium mit sprachlichem (Sprachenfolge L-E-F) und humanistischem Zweig (L-E-Gr) sowie der Möglichkeit, Spanisch ab der 10. Klasse als spät einsetzende Fremdsprache zu wählen. Die Schule, die 2008 ihr 100-jähriges Jubiläum feierte, liegt verkehrsgünstig und mit S, U und Tram gut an das öffentliche Nahverkehrsnetz angebunden am Marsplatz 1, direkt neben dem Circus Krone.

Mit ihren circa 660 Schülern und rund 60 Lehrkräften zeichnet die Schule eine sehr familiäre Atmosphäre aus, in der jeder jeden kennt und man aufeinander Rücksicht nimmt. Das WBG bietet zudem eine sehr breite und intensive musikalische Förderung in verschiedenen Chören, Orchestern und der Bigband sowie den Chorklassen, die in Zusammenarbeit mit der Domsingschule München eingerichtet werden. Hinzu kommt ein umfassendes pädagogisches Angebot mit ZfU-Stunden, Tutoren, Mediatoren, Drogen- und Konfliktpräventionsprojekten etc.
Weiterhin gibt es eine schuleigene Mensa mit täglich frisch zubereiteten Mahlzeiten – auch vegetarisch – sowie eine Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung im Rahmen einer offenen Ganztagsschule bis 16:00 Uhr. Als weiteres besonderes Highlight besitzt das WBG ein eigenes Landheim südlich von München in Endlhausen, das alle Schüler einmal im Jahr mit ihren Klassen besuchen dürfen.

Website des Elternbeirats
Website der Schule
Website des Landheims